So einfach ist der Start in die Zusammenarbeit:

In einem Gespräch klären wir Ihren konkreten Bedarf ab und  ich unterbreite Ihnen ein Angebot für einen festgelegten Zeitraum. Wir schließen einen entsprechenden Dienstleistungsvertrag ab.
Als Ihre externe Datenschutzbeauftragte übernehme ich verantwortlich die erforderlichen Erfassungen, Kontrollen und Maßnahmen zur Umsetzung von DSGVO, BDSG neu in Ihrem Unternehmen.
Nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf!

Website- und Social Media-Checks

r

Schützen Sie sich vor Abmahnungen, Bußgeldern und Haftungsansprüchen. Meine detaillierte Kontrolle Ihrer digitalen Medien zeigt Schwachstellen und Probleme auf, die Sie umgehend beheben können.

^

Sie bekommen fachkompetente Unterstützung in Hinblick auf die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben.

^

Sie müssen keinen Mitarbeiter schulen, fortbilden und für den Datenschutz von seinen Aufgaben freistellen.

^

Sie profitieren von der Kompetenz einer integren Expertin, die nicht in Interessenskonflikte gerät, wenn sie die notwendigen Datenschutz-Maßnahmen entwickelt.

^

Sie können die Kosten für den Datenschutz konkret kalkulieren.

^

Sie profitieren von der vertraglich festgelegten Dauer der Vereinbarung. Ein interner Datenschutzbeauftragter verfügt über einen Kündigungsschutz von einem Jahr nach Beendigung seiner Aufgabe.

Die sozialen Netzwerke sind nicht kostenlos. Alle bezahlen mit ihren Daten.

Helmut Glaßl